Kalte Kochrezepte

Thunfisch auf scharfen Mangosalat

Thunfisch auf scharfen Mangosalat

Das brauchst du:

  • 400 g Thunfisch, (Sushiqualität)
  • Zimt
  • hellen und schwarzen Sesam
  • Salz und Pfeffer

Außerdem für den Salad:

  • eine Mango
  • eine Schalotte
  • 8 Minzbläter
  • eine Handvoll Koriandergrün
  • eine rote Paprika
  • zwei kleine Chillischoten
  • Olivenöl
  • weißen Balsamico
  • Salz
  • und eine Orange

 

Zubereitung

Der Salat

Zuerst die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte, die Minze und den Koriander fein hacken und zu der Mango in eine Salatschüssel geben. Die Paprika ebenfalls fein würfeln und hinzugeben. Die Chili entkernen, fein würfeln und untermischen.
Danach das Salz, den weißen Balsamico und das Olivenöl zu einer Marinade verrühren. Die Marinade zu dem Salat geben und gut vermischen. Anschließend ca. 30 Minuten ziehen lassen.

 

Das Thunfischfilet

Zuerst Salz und Pfeffer mit circa einem Esslöffel Zimt vermischen und auf einen Teller geben. Den hellen und schwarzen Sesam (nach Gefühl, je einen bis drei Esslöffel) mischen und auf einen anderen Teller geben.

Den Thunfisch (portioniert) nun in der Gewürzmischung wälzen. Anschließend mit ein paar Tropfen Wasser befeuchten und dann auch im Sesam wälzen.

Nun den Thunfisch von allen Seiten anbraten, sodass er innen noch rot ist. Dann den gebratenen Thunfisch in dünne Scheiben schneiden.

 

Und so kannst du den Salat anrichten:

Mango-Salat auf einen Teller schön anrichten, die Thunfischscheiben dazu oder darauf legen. Mit Korianderstängel und geriebener Orangenschale garnieren.