Menu Close

Quinoasalat mit gegrilltem Halloumi

Zutaten:

  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 1 kleine rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 große geröstete Paprika aus einem Glas, in dicke Scheiben geschnitten, oder eine Handvoll fertig geröstete Paprika in Scheiben geschnitten
  • 200 g Quinoa
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • kleine Bund Petersilie, grob gehackt
  • Eifer und Saft 1 Zitrone
  • große Prise Zucker
  • 250 g Halloumi-Käse, in 6 Scheiben geschnitten

1 EL Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Pfeffer einige Minuten kochen lassen, dann die Quinoa dazugeben und weitere 3 Minuten kochen lassen. Die Brühe dazugeben, zudecken und die Hitze auf köcheln lassen. 15 Minuten kochen lassen oder bis sie weich sind, dann die Hälfte der Petersilie unterrühren. Den Grill erhitzen.

In der Zwischenzeit die Zitronenschale und den Saft mit der restlichen Petersilie und dem Öl sowie einer großen Prise Zucker und Salz mischen. Die Halloumi grillen, bis beide Seiten goldgelb und knusprig sind. Den Salat mit dem gegrillten Halloumi servieren und mit dem Dressing übergießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.